13. Worringer Bierprobe für Prinz Thomas und Gefolge
Bier ist wie Karneval: Tradition

Worringen
Dass Bier längst nicht mehr nur ein Durstlöscher ist, sondern mit diversen anderen Getränken äußerst beliebt ist, wissen wir schon lange und ganz besonders in der Karnevalshochburg Worringen. Wie spannend es aber sein kann verschiedene Biersorten bei einem Wettbewerb zu verkosten, stellte nun Prinz Thomas II persönlich fest, der mit Gefolge im „Worringer Getränkemarkt“ eingekehrt war. Auf der schon traditionellen Bierprobe, bei der die jeweilige Biersorte erkannt werden musste, bummelte man -quasi bei geschlossenen Augen- Schluck für Schluck durch verschiedene Traditionsbrauhäuser, um schließlich feststellen zu können: „Bier schmeckt immer noch so gut wie vor der Krise!“. Doch der Reihe nach.

Nach zwei Jahren Pause hatte die Prinzenstellende Karnevalsgesellschaft, der Männergesangverein, die Einladung zur Bierprobe gerne von Carina und Peters Mohrs, Inhaber des Worringer Getränkemarkts angenommen. Neben den beiden waren auch Angela und Michael Mohrs sowie Kerstin und Nico Mohrs anwesend, um das Ergebnis des neu gestalteten Wettbewerbs zu erleben. Michael Mohrs moderierte durch den Abend und stellte ein neues Konzept vor: Erschmecken und Benennen von 6 Kölsch-Marken, die noch im Familienbesitz sind, das kam besonders gut an. Schließlich liegen die Grundfeste des Karnevals, ähnlich wie Familienbrauereien, in der Tradition.


Von den fünf verschiedenen Teilnehmern, die Prinz Thomas selbst aus seinen Reihen vorgeschlagen hatte, stach besonders Edgar Arntz hervor, der mit drei richtig erkannten Biersorten den Wettbewerb gewann. Hierzu gratulierten Carina und Peters Mohrs sehr herzlich und bei leckerem Mühlenkölsch, Sekt und antialkoholischen Getränken wurde der Abend abgerundet. Der guten Stimmung zuträglich war natürlich auch der Prinzenschlager, dargebracht von Vicki Müsch und Andreas Becker-Axler, sowie der Prinzengruß vom MGV Chor, beides stilecht begleitet von Ecki Isenberg auf der einzigartigen Worringer Bierorgel. Es wurde gemeinsam gesungen, viel geschunkelt und gelacht und zum Abschied gab es für alle ein „Heimgetränk“, für die Damen einen Piccolo und für die Herren ein Festbier.

„Wir bedanken uns für den schönen Abend bei Prinz Thomas II. und seinem Gefolge und wünschen weiterhin eine schöne Session“, so Carina und Peters Mohrs.


WorringenPur.de/23.01.2023
Bericht: Heike Matschkowski
Fotos: Markus Koppe
Redakt. & digit. Bearbeitung: Matschkowski