Budenzauber rund um Bürgerstube
Weihnachtsmärkte erfreuen sich großer Beliebtheit

Worringen
Am zweiten Adventswochenende fand zum zweiten Mal ein adventlicher Budenzauber rund um die Bürgerstube statt. Die Organisatoren Lucy und Markus Brandkamp hatten ein kleines Programm zusammengestellt und neun handverlesene Aussteller eingeladen. Für Live-Musik sorgten Anjay Steiner, Volker Dahmen und das Bundestambourcorps „Frischauf“. Zur Unterhaltung der Kinder kamen Artisten des Zirkus Traber vorbei. Familie Brandkamp ist seit vielen Jahren großer Fan und freute sich sehr, als die Anfrage kam, ob die Artisten auftreten dürfen. Und selbstverständlich durfte auch der Nikolaus nicht fehlen.


An den Buden wurden handgefertigte Taschen, Schmuck, Marmeladen und vieles mehr angeboten. Zum ersten Mal dabei war Vanessa Müsch mit einem gemütlich eingerichteten „Fotozelt“. Hier konnten die Eltern ihren Nachwuchs in weihnachtlichem Ambiente fotografieren lassen. Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt und die große Zahl der Besucher zeigte, dass sich die Worringer Weihnachtsmärkte großer Beliebtheit erfreuen. Ein Highlight war der leckere Glühwein, den Markus Brandkamp nach eigenem Rezept hergestellt hat.

Ein Teil des Erlöses wird an die Frühchen Station im Krankenhaus Leverkusen gespendet. Das Ehepaar Brandkamp freute sich sehr über das gelungene Wochenende und dankte vor allem seinen „Buden-Bubis“, die für den Aufbau der Hütten und die stimmungsvolle Beleuchtung gesorgt haben.


WorringenPur.de/08.12.2022
Bericht: Monika Zimmermann
Fotos: Wilfried Zimmermann
Redakt. & digit. Bearbeitung: Matschkowski