Beeinträchtigungen des StadtBus-Verkehrs
Wegen dem Dormagener Radrennen am 10. August
ist die Linie 885 Dormagen-Worringen ebenfalls betroffen

Dormagen/Worringen
Am Samstag, 10. August 2019, findet das Dormagener Radrennen von 14.00 bis 21.00 Uhr in der Innenstadt statt. Der Streckenverlauf führt über die Römerstrasse, Helbüchelstrasse, Langemarkstrasse, Ubierstrasse, Friedrich-Ebert-Strasse und Vom-Stein-Strasse. Die Haltestellen Marktplatz, Vom-Stein-Strasse und Langemarkstrasse können nicht bedient werden. Da zahlreiche StadtBus-Linien hiervon betroffen sind, werden die StadtBusse ab 12.00 Uhr bis Betriebsende umgeleitet:

Linie 881/884
Ab Haltestelle Heinrich-van-Achten-Strasse – Ersatzhaltestelle vor dem Kreisverkehr auf der Nettergasse, Frankenstrasse – B9 – Kölner Strasse – weiter auf dem regulären Linienweg zum Bahnhof. In Gegenrichtung sinngemäß.

Linie 886/WE2
Ab Haltestelle Kölner Strasse – Christuskirche/Radiomuseum und weiter auf dem regulären Linienweg bis Bahnhof. In Gegenrichtung sinngemäß.

Linie 883/885
Ab Haltestelle Schillerstrasse – Bayerstrasse – B9 und weiter auf dem regulären Linienweg nach Worringen.
In Gegenrichtung Bayerstrasse bis Bahnunterführung – Johannes-Bock-Strasse – Ersatzhaltestelle auf der Goethestrasse – Goethestrasse und weiter auf dem regulären Linienweg zum Bahnhof.

WE1
Ab Haltestelle Christuskirche/Radiomuseum – Im Daubenthal – Haberlandstrasse und weiter auf dem regulären Linienweg zum Bahnhof.

Die Haltestellen Kölner Strasse, Im Daubenthal, Heinrich-van-Achten-Strasse und die Ersatzhaltestellen auf der Goethestrasse und Nettergasse liegen am Nächsten zum Straßenradrennen. Mit den zuvor genannten StadtBus-Linien kommen die Fahrgäste sehr nah ans Geschehen heran.

Ersatzweise für die Haltestelle Marktplatz können an der Haltestelle Kölner Strasse Umsteigevorgänge der Linien 881/884 auf 886/887 und umkehrt wahrgenommen werden. Die Haltestelle Christuskirche/Radiomuseum kann ersatzweise für Umstiege von der Linie WE1 auf die Linie WE2 und umgekehrt genutzt werden.

Die NachtExpress-Linien NE2 und NE3 sind von den Umleitungen nicht betroffen und verkehren auf den regulären Linienwegen.


WorringenPur.de/05.08.2019
Mit freundlicher Unterstützung der Stadtbus Dormagen GmbH
Redakt. & digit. Bearbeitung: Matschkowski