300 Schokoladen-Nikoläuse
für die Kleinen in Roggendorf/Thenhoven


v.l.n.r.: 2. Vorsitzender René Jäger, Frau Welter, 1. Vorsitzender Daniel Esch


v.l.n.r.: 2. Vorsitzender René Jäger, Herr Guderjahn, 1. Vorsitzender Daniel Esch

Leider konnte auch in diesem Jahr der traditionelle Weihnachtsmarkt in Roggendorf / Thenhoven nicht stattfinden. Mit freundlicher Unterstützung der Kreissparkasse Köln (Filiale Worringen) hat der örtliche Bürgerverein (BVRT) dennoch 300 Schokoladen-Nikoläuse kaufen können.
Pünktlich zu Nikolaus konnten diese „süßen“ Nikoläuse durch Daniel Esch und René Jäger vom Bürgerverein Roggendorf/Thenhoven an die ortsansässigen Kindertagesstätten und die Grundschule übergeben werden. Die Kita-Leitungen (Frau Welter und Herr Guderjahn) sowie die Grundschulleiterin Frau Mendoza haben sich sehr gefreut und die Nikoläuse an die Kinder verteilt.


WorringenPur.de/13.12.2021
Bericht: Daniel Esch
Fotos: Bürgerverein RT
Redakt. & digit. Bearbeitung: Matschkowski