Barbara Ruscher im Hotel Matheisen
„Mutter ist die Best(i)e“ – das neue Comedy-Programm

Worringen
Hurra, es geht wieder los. Unter Einhaltung der Schutzmaßnahmen finden wieder Veranstaltungen statt und da ist natürlich Matheisens Montag auch wieder dabei. Und am ersten Montag im September war direkt eine hochkarätige Entertainerin am Start. Barbara Ruscher, bekannt aus zahlreichen Comedysendungen, gab sich Ehre und präsentierte die allererste Vorpremiere ihres neuen Programms.

„Mutter ist die Bestie“ heißt das Programm und wie immer befasst sich Barbara Ruscher mit den alltäglichen Problemen unserer Zeit. Homeschooling, Hühnerhaltung und Hundewelpen aus dem Dognet waren die prägenden Themen der Pandemie. Nebenbei ist auch der Klimawandel unter anderem dank der privaten Schottergärten fortgeschritten und Mutter Erde rächt sich mit Naturkatastrophen. Die sympathische Kabarettistin kann Probleme auf den humoristischen Punkt bringen. Allerdings hatte das neue Programm noch ein paar Schwächen. Nicht alle Nummern liefen rund und Texthänger ließen einige Pointen untergehen. Bedauerlich für eine so versierte Künstlerin, die trotzdem mit ihrer persönlichen und charmanten Art beim Publikum Punkten konnte.

Am 04.10.2021 ist Anka Zink zu Gast mit ihrem Programm „Gerade nochmal gut gegangen“. Ein Stoßseufzer, den jeder kennt, denn das Leben ist eine riskante Sache. Aber, um mit der Künstlerin zu sprechen „ZinkPositiv!“


WorringenPur.de/18.09.2021
Bericht: Monika Zimmermann
Foto: Wilfried Zimmermann
Redakt. & digit. Bearbeitun: Matschkowski