Hans Gerzlich im Hotel Matheisen
Ein Erfahrungsbericht aus dem Homeoffice
Fotos zum Vergrößern!

Worringen
Dank der vielen Nachholtermine geht es Schlag auf Schlag mit der unterhaltsamen Reihe „Matheisens Montag“ im Hotel Matheisen. Anfang Oktober bereicherte Hans Gerzlich die Gäste mit seinen Erfahrungen von der Homeoffice-Front. Er trägt schon lange die Schürze über seinem

Anzug, kümmert sich um die großen Fragen der Politik und erledigt nebenbei das bisschen Haushalt.

Mit seiner sonoren Stimme plaudert sich der sympathische Komiker durch den Abend. Als Mann einer Karrierefrau, der früher selbst ein Wolf im Schafspelz war, versucht er, mit den Herausforderungen des Alltags klarzukommen und hat viele Haushaltstipps im Gepäck. Bei Tupper- und Thermomix-Partys ist er der Hahn im Korb und im Geschäft wird er zum Experten für Lebensmittelkunde. Bei den ganzen Herausforderungen des Alltags am Abend noch die erfolgsverwöhnte Gattin zufriedenzustellen, bringt ihn dann allerdings an seine Grenzen. Das bisschen Haushalt ist eben doch ein Problem.

Ein Höhepunkt des Programms war die Analyse bekannter Schlager. Die Idee, nach versteckten Botschaften in Liedtexten zu suchen, ist nicht neu. Mit seinen verblüffenden Beispielen konnte Hans Gerzlich jedoch das Publikum begeistern.

Am 02.11.2020 ist der bekannte und beliebte Volker Diefes mit seinem Programm „Smart ohne Phone“ zu Gast.


WorringenPur.de/12.10.2020
Bericht: Monika Zimmermann
Fotos: Wilfried Zimmermann
Redakt. & digit. Bearbeitung: Matschkowski