MGV feierte Oktoberfest
Dirndl und Lederhosen hatten Ausgang
Fotogalerie!

Worringen
Am Freitag vor den Herbstferien feierte der MGV (Männergesangverein) passend zur Jahreszeit ein Oktoberfest. Das nahmen fast alle Feiernden zum Anlass, die Dirndl und Lederhosen aus dem Schrank zu holen. So konnten die schönsten Dirndl bewundert werden und die Männer fühlten sich in zünftigen Lederhosen wie urige Bayern.

Im schön geschmückten Versammlungshaus der Kleingartenanlage wurde gegrillt, geschlemmt und getrunken. Es gab so ziemlich alles, was das Herz begehrt. Hungern oder dursten musste niemand. Die Pänz und die Teenies freuten sich, ihre Tänze vorführen zu können und wurden mit viel Applaus belohnt.


Besonders die Lieder vom Männerchor brachten tolle Stimmung in den Raum. Es wurde geschunkelt, gesungen und fleißig nach Zugaben verlangt. Sehr, sehr schön. Eine Diashow mit gesammelten Werken vertrieb dann noch die Zeit.

Die Kinder hatten Spaß an einer Schatzsuche und die Männer konnten ihr Geschick beim traditionellen „Nageln“ beweisen. Die Frauen des Vereins klönten und bewunderten die jüngsten MGV-Mitglieder.

Es war ein tolles Fest – und mit Sicherheit nicht das letzte dieser Art.


WorringenPur.de/21.10.2019
Bericht & Fotos: Gabi Pfeil-Theis
Redakt. & digit. Bearbeitung: Matschkowski