Erfolgreicher Bücherverkauf
Über 300 Bücher konnte die Kolpingsfamilie Worringen verkaufen
Fotos zum Vergrößern!

Worringen
Da der große Büchertrödelmarkt im Vereinshaus in diesem Jahr leider Corona bedingt ausfallen musste, öffnete die Kolpingsfamilie

Worringen am Samstag 05.09.2020 ihr derzeitiges Lager an der katholischen Kirche, um doch noch einige Bücher „an den Mann“ zu bringen. Das Wetter blieb zum Glück fast trocken und es kamen viele Interessierte. So konnten an diesem Tag über 300 Bücher verkauft werden. Ein toller Erfolg, über den sich die Suppenküche in der Ukraine sicherlich freuen wird.

Am Samstag, den 26.09.2020 sammelt die Kolpingsfamilie Worringen wieder gebrauchte Kleidung. Von 09:00 bis 11:00 Uhr stehen Helfer am Lindenbaum (Ecke Hackenbroicherstr./Bitterstr.) bereit, um die in Säcke und Tüten verpackte Kleidung sowie Schuhe und Wäsche anzunehmen. Der Erlös geht an das Kolping Jugendbüro Köln-Mühlheim.

An diesem Tag werden keine Bücher angenommen.


WorringenPur.de/07.09.2020
Bericht & Fotos: Marietta Wirtz
Redakt. & digit. Bearbeitung: Matschkowski