Neues aus der Bücherei

Worringen
In den Sommerferien ist die Katholische öffentliche Bücherei St. Pankratius am Worringer Bruch wegen Renovierung geschlossen. Gemeinsam mit Herrn Pastor Wolff und dem Kirchenvorstand hat das Bücherei-Team eine Neugestaltung erarbeitet, um die Medien frischer und moderner zu präsentieren. Der erste Schritt der Veränderung war eine Anpassung der Öffnungszeiten. Seit März ist die Bücherei dienstags von 15.00 bis 17.00 Uhr, donnerstags von 17.30 bis 19.30 Uhr und sonntags von 10.30 bis 12.30 Uhr geöffnet.
Außerdem hat die Bücherei eine neue Telefon-Nummer: 0221/12614029.

Schon mal vormerken: Am 8. November 2019 um 20.00 Uhr veranstaltet die KÖB wieder im St. Tönnishaus ihren Leseabend. Das Team der Bücherei präsentiert seine „Lieblingsstücke“ und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter lesen aus ihren Lieblingsbüchern Texte zum Thema „Fremdes & Vertrautes“. Der Abend wird musikalisch begleitet. Außerdem werden die Neuerscheinungen des Jahres vorgestellt. Alle Bücherfans sind herzlich zu einem kurzweiligen und informativen Abend eingeladen. Der Eintritt ist frei.



WorringenPur.de/27.07.2019
Text: Monika Zimmermann
Redakt. & digit. Bearbeitung: Matschkowski