Klassentreffen des Abschlussjahres 1965
Wiedersehen nach 4 Jahren
Fotos zum Vergrößern!

Worringen
Groß war das Hallo, als man sich nun 4 Jahre nach dem letzten Klassentreffen im Vereinshaus wiedersah. Wilfried Puls von der Jungenklasse und Irene Fröhlen (Dickmann) von der Mädchenklasse hatten dieses Treffen organisiert und in mühevoller Arbeit die aktuellen Klassenlisten

zusammen gestellt. Hier zeigte sich in den Gruß- und Dankesworten von Wilfried Puls an die 30 Anwesenden, dass nach 4 Jahren doch einige Ehemalige nicht mehr auffindbar, und leider auch bereits acht Ehemalige verstorben sind. Nach einer Gedenkminute an die Verstorbenen Mitschüler konnte das Treffen in froher Runde beginnen.

Vom damaligen Lehrerkollegium mussten Frau Linden und Herr Spiller kurzfristig aus gesundheitlichen Gründen absagen. Herr Spiller ließ allen Schülern Grüße ausrichten und versprach beim nächsten Treffen in 3 Jahren dabei zu sein. Die weiteste Anreise hatten Maria Riedel aus (München ) und Willi Neunzig aus (Kassel). Ausgiebig wurden im Vereinshaus zahlreiche Verzellcher und Anekdötscher aus der Schulzeit geplaudert. Die Organisatoren und alle Ehemaligen zeigten sich von diesem Abend begeistert und so soll in drei Jahren das nächste Klassentreffen stattfinden.


WorringenPur.de/11.04.2019
Bericht: Wilfried Puls
Fotos: Jakob Mildenberg
Redakt. & digit. Bearbeitung: Matschkowski