Vereine erhalten 11.000 Euro
von der Worringer Kreissparkasse Köln
Gemeinnützige Einrichtungen mit Fördermitteln aus dem „PS-Sparen und Gewinnen“ unterstützt
Foto zum Vergrößern

Roggendorf/Thenhoven/Worringen
Über einen Förderbetrag aus dem „PS-Sparen und Gewinnen“
der Kreissparkasse Köln konnten sich 10 Vereine und Einrichtungen aus Roggendorf/Thenhoven und Worringen freuen. Die Fördermittel in Höhe von insgesamt 11.000 Euro übergab Ralf Lünsmann, Filialdirektor der Kreissparkasse Köln in Worringen, am 28. März 2019. Die Übergabe fand im Rahmen eines kleinen Empfangs in der Filiale Worringen statt. „Mit den Fördermitteln aus der PS-Lotterie möchten wir die Arbeit der kleinen und großen Vereine in Worringen unterstützen. Unser Dank gilt den Menschen, die sich auf vielfältige Weise für ein gesellschaftliches Miteinander in Worringen einsetzen”, sagte Ralf Lünsmann bei der Begrüßung.

Die Lotterie „PS-Sparen und Gewinnen” verbindet den Spargedanken mit einer monatlichen Ausspielung. Von jedem erworbenen PS-Los werden 25 Cent für die Unterstützung von gemeinnützigen Vereinen verwendet, darunter Einrichtungen der Jugend-, Wohlfahrts- und Kulturpflege sowie des Sports im Geschäftsgebiet der Kreissparkasse Köln.

Zu den Empfängern der Fördermittel in Roggendorf/Thenhoven und Worringen gehören in diesem Jahr:

            der Bürgerverein Köln-Worringen
            der Förderkreis Worringer Karneval
            der Förderverein der KGS Gutnickstr.
            der Förderverein der Gemeinschaftsgrundschule An den Kaulen
            Freunde und Förderer der ev. Kita "Villa Maus"
            der Kirchbauverein St. Pankratius
            die Kolpingfamilie Köln-Worringen
            der Schulverein Kath. Grundschule Köln-Worringen
            der SSV Köln-Roggendorf/ Thenhoven
            und die Sportgemeinschaft Köln-Worringen.


WorringenPur.de/01.04.2019
Bericht: KSK/Heike Matschkowski
Foto: Kreissparkasse Köln

Redakt. & digit. Bearbeitung: Matschkowski