KG Löstige Junge startet in die Session 2021/2022
Neue Vorstandsmitglieder gewählt

Worringen
Am Freitag, 20. August, hielt die Karnevalsgesellschaft Löstige Junge ihre Generalversammlung ab, die nach der pandemiebedingt langen Pause gut besucht war. Unter Einhaltung der entsprechenden Hygienemaßnahmen durfte die Versammlung im Worringer Vereinshaus nun wieder stattfinden.
Neuer Vorstand der KG Löstige JungeTurnusmäßig stand die Wahl eines/r Vizepräsidenten/in, eines/r Geschäftsführers/in sowie eines/r stellvertretenden Schatzmeisters/in auf der Tagesordnung. Zudem musste die Position des/r ersten Schatzmeisters/in neu besetzt werden. Der Verein bestimmte Klaus Kircher zum neuen Vizepräsidenten der KG sowie Sarah Hemmersbach als neue Schatzmeisterin. In ihren Ämtern bestätigt wurden Geschäftsführerin Gaby Hemmersbach und 2. Schatzmeisterin Jutta Sausberger.
Es gab noch eine weitere Neuerung: Stefan Kemp unterstützt den Vorstand zukünftig als Hospitant, um die Aufgaben und Verantwortungen kennenzulernen. Zudem wurden die Positionen im erweiterten Vorstand abgefragt, so zum Beispiel die der Tanzcorpstrainer/innen, Wagen- und Bühnenbauenden sowie Jugendbeauftragten und Fahnenträger.
Der Verein ist mit seiner Generalversammlung außerdem in die Planungen für die kommende Session gestartet. Angeregt diskutiert wurden unter anderem die Kostüm- und Wagenbauideen. Die Mitglieder besprachen außerdem die Pläne für die 111-Jahr-Feier der Gesellschaft, die auf Grund der Pandemie in den letzten beiden Jahren nicht stattfinden konnte, im kommenden Jahr aber nachgeholt werden soll.


WorringenPur.de/02.09.2021
Bericht & Foto: mit freundlicher Unterstützung von Anna Theis
Redakt. & digitale Bearbeitung: Matschkowski