100 Jahre Schwimmen – 150 Jahre Turnen
Ausstellung bis 8. Juli im Heimatarchiv
Fotos zum Vergrößern!

Das Heimatarchiv Worringen präsentiert seit dem 25. Mai 2019 eine Ausstellung zum Thema „100 Jahre Schwimmen und 150 Jahre Turnen“ in Köln-Worringen. Die Abteilungen Turnen und Schwimmen der Sportgemeinschaft Köln-Worringen feiern in diesem Jahr gemeinsam ihre runden Jubiläen und aus diesem Anlass findet bis zum 08. Juli 2019 im Heimatarchiv Worringen eine Ausstellung statt, die mit zahlreichen Fotos und Ausstellungsstücken das

Geschehen in der sportlichen Geschichte beider Abteilungen widerspiegelt und präsentiert. Auf zahlreichen Fotos aus den Gründerjahren bis in die heutige Zeit werden sich so manche Aktive oder Funktionäre beider Abteilungen auf den Fotos aller Jahrzehnte wieder finden.

Die offizielle Eröffnung mit beiden Abteilungsleitungen fand am Mittwoch, dem 29. Mai in den Räumen des Archivs statt. Jürgen Lange (Heimatarchiv), Uta Heinen (Turnen) und Astrid Arndt (Schwimmen) eröffneten die Veranstaltung und hoffen auf zahlreiche Besucher der Ausstellung, die bis zum 08. Juli 2019 allen Interessierten zugänglich ist.

Die Ausstellung kann bis einschließlich 08. Juli jeweils mittwochs von 17 bis 19 Uhr im Heimatarchiv besichtigt werden. Nach Absprache mit den Mitarbeitern des Heimatarchivs sind auch Führungen außerhalb der Öffnungszeiten möglich.


WorringenPur.de/03.06.2019
Bericht & Fotos: Jakob Mildenberg
Redakt. & digit. Bearbeitung: Matschkowski