Werbung

Grundsteuererklärung – Wir helfen Ihnen!



Seit dem 01.07.2022 können die Grundsteuererklärungen bearbeitet werden.
Ungefähr 35 Millionen Grundstücke müssen in Deutschland in den nächsten Jahren neu bewertet werden, damit die Reform ab dem Jahr 2025 umgesetzt werden kann.






Warum musste die Grundsteuer reformiert werden?
Nachdem das Bundesverfassungsgericht die Grundsteuer in ihrer derzeitigen Form für verfassungswidrig erklärt hatte, war der Gesetzgeber zu einer Neuregelung aufgefordert. Die Grundsteuerreform wurde im Juni 2018 von der Bundesregierung beschlossen. Ziel der Reform ist eine verfassungskonforme Regelung der Steuer, die sicherstellt, dass den Kommunen diese wichtige Einnahmequelle erhalten bleibt. Doch weshalb wurde diese Reform vom Verfassungsgericht angemahnt?

Wann wird die Reform wirksam?
Der Zeitplan sieht vor, dass die Behörden nach dem Inkrafttreten der Reform fünf Jahre Zeit haben, um die Grundstückswerte neu zu berechnen. Diese Werte bilden die Bezugsgröße für die Neubemessung der Grundsteuer, welche ab 01. Januar 2025 an die Kommune zu bezahlen ist. Grundstückseigentümer müssen bis zum 31. Oktober 2022 eine „Erklärung zur Feststellung der Grundstückswerte“ abgeben. Für Eigentümer steigt damit der Aufwand und der Bedarf, sich von einem erfahrenen Steuerberater unterstützen zu lassen.

VORORT - Unser Angebot für Sie:
Wir möchten Sie bei der Bearbeitung unterstützen. Wir erstellen für Sie eine ordnungsgemäße Grundsteuererklärung. Von uns wird die Grundsteuererklärung ans Finanzamt übermittelt.

Bei Vorliegen alle Angaben brauchen Sie sich um nichts mehr kümmern.


DIGITAL: Bei Interesse schreiben Sie uns eine Mail an info@vorort-steuer.de. Wir schicken Ihnen eine Mail mit den benötigten Angaben zu.

VORORT: Oder wir bieten Ihnen die Möglichkeit an, die Unterlagen direkt bei uns in den Kanzleiräumen Wiedenfelder Weg 8 einzureichen. Jeden Donnerstag in der Zeit von 12- 14 Uhr können Sie die Unterlagen bei uns vorbeizubringen.

Das VORORT - Grundsteuerpaket können Sie für 238,00 EUR je Einfamilienhaus/Eigentumswohnung nutzen. Bei mehr als 2 Objekten sprechen Sie uns bitte an und wir machen Ihnen ein individuelles Angebot.



Wir freuen uns Sie bei der Grundsteuererklärung 2022 zu unterstützen.

Ihre

VORORT Steuerberatungsgesellschaft mbH
Wiedenfelder Weg
Tel: 0221 950 187 90
Mail: info@vorort-steuer.de
50769 Köln