Einschulungsfeier der neuen I-Dötzchen an der GGS An den Kaulen
Fotos zum Vergrößern!

Worringen
So eine Einschulungsfeier wie dieses Jahr hat es an der GGS An den Kaulen noch nie gegeben. Für die neuen Erstklässler*innen war der aufregende Tag, ihr erster Schultag, nun endlich da. Am 13.08.2020 wurden 56 Kinder eingeschult.

Obwohl alles auf die Corona-Hygienevorschriften abgestimmt war, erlebten die Eltern und die Schulneulinge eine festliche Stimmung und

fühlten sich willkommen. Frau Jung, die Schulleiterin, begrüßte die neuen Schulkinder und ihre Eltern ganz herzlich.

Da die anderen Klassen wegen der Coronaschutzmaßnahmen nicht auf die Bühne kommen konnten, um ihre neuen Mitschüler zu begrüßen, gab es eben einen digitalen Videogruß und ein englisches Lied, das auf dem Schulhof und mit dem notwendigen Abstand eingeübt und aufgenommen worden war.

Auch der Gottesdienst konnte nicht wie üblich in der Kirche stattfinden, deshalb war die Kirche in die Schule gekommen.

Gemeinsam mit Pfarrer Hoffman-Hanke, Pfarrer der evangelischen Friedensgemeinde, ließen die Familien den Segen und gute Wünsche für die Schulzeit ihren Kindern zukommen. Symbolisch hielten sie dabei ihre Hände über ihre Kinder. Das war ein bewegender Anblick und zeigte, dass die Corona-Schutzmaßnahmen auch so manche schönen Momente schaffen können.

Die neuen Schüler*innen waren phänomenal. Sie gingen souverän mit allem Ungewohnten um und folgten ihren Klassenlehrerinnen zum ersten Unterricht in die Klassen. Ihre Gesichter strahlten vor Stolz, endlich Schulkinder zu sein. Nicht einmal die Masken konnten das verbergen.


WorringenPur.de/31.08.2020
Bericht & Fotos: Jasmin Mirbach-Schmidt
Redakt. & digit. Bearbeitung: Matschkowski