Sponsoren für Geschenke gesucht!
EssensRetter sind wieder Weihnachts-Engel für Kinder

Worringen
Die rührige Gemeinschaft „EssensRetter e.V.“, die in diesem Jahr für ihr ehrenamtliches Engagement von Oberbürgermeisterin Reker ausgezeichnet wurde, plant wieder eine große Geschenke-Aktion für Kinder zum kommenden Weihnachtsfest. Mehr als tausend Geschenke kommen jedes Jahr bei ihrer Sammelaktion zusammen durch Spenden wohl meinender Menschen in kleinen und großen Geschäften, aber auch von privaten Leuten.

Petra Kittlaus, Vorsitzende der EssensRetter, sagt: „Damit soll vor allem wieder Familien geholfen werden, die es sich aus verschiedenen Gründen nicht leisten können, Geschenke für ihre Kinder zu Weihnachten zu kaufen.“

Weil das in den vergangenen drei Jahren so gut geklappt hat, bitten die EssensRetter auch für diese Weihnachtsgeschenke-Aktion um die Unterstützung durch Menschen, die gerne etwas abgeben können. Besonders schön wäre es, wenn sich Kinder nach dem Motto „Kinder für Kinder“ an der Geschenke-Aktion beteiligen würden. Manches „abgelegte“ Spielzeug – ein Puzzle, ein Buch, Roller oder Fahrrad – ist noch so gut, dass es andere Kinder glücklich machen kann. So sollen Kinder vom Baby bis 16 Jahre ein schönes Weihnachtsgeschenk bekommen, damit sie strahlen. Petra Kittlaus: „Wenn Kinder strahlen, dann bringen sie nicht nur Licht in unsere Seelen, sondern auch den allerhellsten Sonnenschein.“

Die Geschenkaktion ist angelaufen: Gut erhaltenes, vollständiges Spielzeug wird gerne entgegengenommen am Depot der EssensRetter e.V., Bitterstrasse 79 oder 91. Man kann sich auch gerne vorher informieren unter Handy 0163 1843 450 oder 0176 8342 6472 oder auch auf der Homepage www.essensretter.com .

„Tag der Geschenke“ ist in diesem Jahr Sonntag, der 11. Dezember 2022. Eltern kommen mit ihren Kindern zur Geschenke-Abholung ab 12 Uhr zur Bittertrasse 91 in Worringen.


WorringenPur.de/05.11.2022
Bericht & Archivfoto: Hans-Bernd Nolden
Logo: Essensretter e.V.
Redakt. & digit. Bearbeitung: Matschkowski