Menschen
55 Jahre us dr Schul
Klassentreffen Jahrgang 1943/44

Köln-Worringen
40 Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 1943-1944 der kath. Volksschule von Köln-Worringen trafen sich nach 5 Jahren unter dem Motto „Et es schon widder su wick“ im Hotel Matheisen. Die Vorbereitungen für das Klassentreffen hatten seit Anfang des Jahres Manfred Weber, H.J. Hasenclever, Cilli Zöllner und Gudrun Nelles übernommen. Manfred Weber war es auch, der am 5. Oktober schließlich alle anwesenden ehemaligen Mitschülerinnen und Mitschüler begrüßte und sich hoch erfreut darüber zeigte, dass von 82 Einladungen, die man verschickt hatte, 40 Schulkameradinnen und Schulkameraden anwesend waren.

Nach einem kurzen Gedenken an die verstorbenen Mitschülerinnen und Mitschülern sowie den Lehrerinnen und Lehrern konnte man an diesem besonderen Abend mit dem gemütlichen Teil des Programms beginnen. Es wurde viel von alten Zeiten und Ereignissen geredet und natürlich begann fast jeder Satz mit den Worten: Weißt du noch ...? Kannst Du dich noch daran erinnern …? All diese Geschichten endeten, wie nicht anders zu erwarten, erst spät in der Nacht. Auf Eines hatte man sich aber geeinigt: Das nächste Klassentreffen sollt schon in 2 bis 3 Jahren wieder durchgeführt werden.


WorringenPur.de/25.10.2013
Text: Nelles/Matschkowski
Foto: privat
Redakt. & digit. Bearbeitung:
Matschkowski