Prinz beim Sonntagscafe
Fotos zum Vergrößern!

Köln-Worringen
Es ist schon eine schöne Tradition und auch in diesem Jahr hat es dankenswerterweise wieder geklappt: Am vergangenen Sonntag besuchte Prinz Detlev I mit seinem Hofstaat das Sonntagscafe im evangelischen Gemeindezentrum.
Ingrid Dick, die mit ihrer Frauengruppe das monatliche Angebot  durchführt, begrüßte Seine Tollität sehr  herzlich und dankte für den Besuch. Und auch Pfarrer Volker Hofmann-Hanke ließ es sich nicht nehmen, die „Bunten“ von den Grielächern als gutes Beispiel für ein offenes Miteinander zu bezeichnen. In diesem Zusammenhang wies er darauf hin, dass einige Vereinsmitglieder sehr aktiv im “Netzwerk Flüchtlingshilfe Worringen” engagiert sind. Er überließ es dann dem Prinzen, seinen Hofstaat vorzustellen, was ihn anfangs  irritiert hat, er aber dann doch souverän meisterte.

Beim Singen des Prinzenschlagers machten sich dann die vorherigen Proben positiv bemerkbar. Der Prinz dankte für die Einladung und überreichte Ingrid Dick seinen Orden. Die revanchierte sich darauf mit einem Orden aus Marzipan für den Prinzen und seine Gattin. Im Anschluss hat sich der Prinz noch Zeit für ein Stück Kuchen und eine Tasse Kaffee genommen, sowie für Gespräche mit den anwesenden Gästen.

Die Frauen vom Sonntagskaffee bedankten sich nochmals herzlich bei Prinz Detlev I für seinen Besuch.


WorringenPur.de/08.02.2018
Bericht: Volker Hofmann-Hanke & Kaspar Dick
Fotos: Martina Hanke
Redakt. & digit. Bearbeitung: Matschkowski