Besinnlich frische Weihnachtscomedy zum Jahresabschluss
Fotos zum Vergrößern!

Köln-Worringen
„Lieblingsfarbe Schokolade“ sind Hannah Silberbach und Maura Porrmann, zwei junge Künstlerinnen, die sich auf der Stage School in Hamburg kennen gelernt haben. Mit mal besinnlichen, mal frechen Liedern war ihr Programm der perfekte Abschluss der diesjährigen Reihe

Matheisens Montag.

Schon bei ihrem Soundcheck-Song zeigten die ausgebildeten Musikerinnen, dass sie tolle Stimmen haben, die auch im zweistimmigen Gesang hervorragend zusammen klingen. Beide spielen mehrere Instrumente, unter anderem Klavier, Gitarre und Cajon und begleiten sich abwechselnd zu ihren Liedern. Weihnachtlich besinnlich war es mit den Liedern „Chrismas is coming“ und „Snow is falling“. Aus den Kommentaren auf ihrer Facebook-Seite haben sie den Song „Das scheint Weihnachten zu sein“ zusammengestellt, der überraschende Einblicke gibt, was die Menschen mit dem Fest verbinden. Besonders originell war ein Medley aus bekannten Weihnachtsliedern im Stil von moderner Straßenmusik.


Dass sie auch freche Texte im Programm haben, bewiesen sie mit dem Lied vom Märchenprinz, über Marc, der nur sich selbst liebt, und den Neuen von Mama. Die witzigen und pointierten Lyrics kamen beim Publikum besonders gut an. Als Zugabe gab es noch einmal leise Töne mit dem Lied „Lebe im Jetzt“.

Die jungen frischen Künstlerinnen sind mit ihrem Musikkabarett eine Bereicherung für die Comedy-Szene und werden hoffentlich auch mit ihrem neuen Programm wieder in Worringen vorbeikommen.


WorringenPur.de/08.12.2017
Bericht: Monika Zimmermann
Fotos: Wilfried Zimmermann
Redakt. & digit. Bearbeitung: Matschkowski