Charity-Night zugunsten von Lichtblicke e. V.
Thore Schölermann führte durch das Abendprogramm
Fotogalerie!

Köln
Spaß haben und gleichzeitig Gutes tun. Das war das Ziel der Charity-Night von AO im Barthonia Showroom am Wochenende. AO World plc ist ein auf Haushaltsgeräte spezialisierter, britischer Online-Versandhändler. Seit Oktober 2014 gibt es eine deutsche Firmenzentrale in Bergheim. Organisator Andreas Pocepnia hatte viel Herzblut in den Abend gesteckt und ein tolles Programm zusammengestellt.

Thore Schölermann, bekannt als Moderator von „The Voice of Germany“ führte durch den Abend. Als erstes begrüßte er auf der Bühne Alpay Güner, Geschäftsführer AO Europe, der betonte, dass ein Großunternehmen auch Verantwortung übernehmen und sich sozial engagieren müsse. Als Charity-Projekt hatte man die Aktion Lichtblicke e. V. ausgewählt, weil hier die Spenden direkt bei hilfsbedürftigen Kindern und Familien ankommen. Im Rahmen des AO Star Programms, ein Talententwicklungsprogramm für Mitarbeiter, hatten sich neun MitarbeiterInnen ein halbes Jahr außerhalb der Arbeitszeit engagiert und mit verschiedenen Aktionen wie z. B. Autos der Mitarbeiter waschen und Kuchenverkauf, bereits eine Spendensumme von über 5.000 Euro gesammelt. Christa A. Thiel, Mitgründerin von Lichtblicke e. V. nahm den Scheck dankend entgegen. Mit den Spendengeldern werden notleidende Kinder und Familien unterstützt oder Anschubfinanzierungen für soziale Projekte geleistet.


Erster Showact des Abends war eine Gewinnerin von „The Voice of Germany“, Charly Ann Schmutzler. Neben Coversongs präsentierte sie auch eigene deutsche Songs, unter anderem Anna Karenina. Zurzeit arbeitet sie an einem eigenen Album. In der zweiten Hälfte trat Chris Schummert auf und sang den Song „Fast car“ von Tracy Chapman, mit dem er auch bei der dritten Staffel von „The Voice of Germany“ punkten konnte. Inzwischen schreibt er Filmmusik und eigene Songs. Begleitet wurden die beiden von der großartigen Band „decoy“, die nach dem offiziellen Teil mit viel Power die Party eröffnete.

Die Gäste erlebten einen gelungenen Abend und zu den im Vorfeld gesammelten 5.000 Euro kamen noch weitere 3.500 Euro hinzu, sodass der Aktion Lichtblicke e. V als finale Spendensumme 8.500 Euro zur Verfügung gestellt werden konnten.


WorringenPur.de/01.12.2017
Bericht: Monika Zimmermann
Fotos: Wilfried Zimmermann
Redakt. & digit. Bearbeitung: Matschkowski